PDF

Das Winter-Programm 2018 als PDF-Datei zum Download

Winterprogramm 2018

Anmeldung

Die Anmeldungen für alle Veranstaltungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und durch eine Rechnung bestätigt. Ein Rücktritt ist bis sieben Tage vor dem Termin möglich.

Änderungen des Programms vorbehalten.

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen – im Sommer Studienfahrten, im Winter Vorträge sowie je nach Anlaß Ausstellungsführungen – dienen neben der Geschichtsvermittlung auch den Kontakten und dem Austausch der Mitglieder untereinander.

Winterprogramm 2018/19

Im aktuellen Winterprogramm 2018/19 können wir Ihnen diesmal eine spannende Mischung aus Kultur und Zeitgeschichte anbieten, die in fünf Vorträgen von einer Orientreise Ende des 19. Jahrhunderts bis zur aktuellen Vermittlung lokalhistorischen Wissens in der Jetztzeit reicht. Wir freuen uns sehr, dass wir auch in dieser Wintersaison wieder in der Mahn- und Gedenkstätte zu Gast sein dürfen, die als Veranstaltungsort von Beginn an großen Zuspruch erfahren hat.

Eine Anmeldung zu den kostenfreien Vorträgen ist nicht notwendig, Gäste sind uns stets willkommen!

Friederike Poensgens Orientreise im Jahr 1889

Mittwoch, 09. Januar 2019 18:00 – 20:00
Ort: Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, Julo-Levin-Raum, Mühlenstr. 29, Düsseldorf
Kategorie: Winterprogramm

Dr. Julia Lederle-Wintgens (Stadtarchiv Düsseldorf)

Friederike Poensgen, Mitglied der bedeutenden Düsseldorfer Industriellenfamilie, unternahm mit ihrem Mann Rudolf von Januar bis April 1889 eine der damals so beliebten Orientreisen, die sie nach Ägypten, Palästina, Syrien und in die Türkei führte.

poensgen orientreise

Zur Erinnerung ließ sie anschließend ihr Reisetagebuch für ihre Familie drucken. Darin schildert sie aus sehr persönlicher Sicht die Umstände der Reise - anschaulich beschreibt sie touristische Erlebnisse und Alltagsprobleme, gleichzeitig gibt sie Einblicke in ihr familiäres Umfeld und die gesellschaftliche Rolle der Familie Poensgen zur Zeit des deutschen Kaiserreichs.

Vortrag im Julo-Levin-Raum der Mahn- und Gedenkstätte
Düsseldorf, Mühlenstr. 29, 40213 Düsseldorf
Mittwoch, 9. Januar 2019, 18.00 Uhr